Hände schlafen ein? 4 Ursachen und Behandlung von Einschlafen der Hände & kribbeln

Hände schlafen ein curpal karpaltunnel

Inhalt

Einleitung – Hände schlafen ein

Das Einschlafen der Hände ist ein häufiges Phänomen, das viele Menschen erleben. Es kann verschiedene Ursachen haben und oft durch vorübergehende Faktoren wie ungünstige Schlafpositionen oder Druck auf die Nerven verursacht werden. In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit den Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten für das Einschlafen der Hände befassen.

Hände schlafen ein karpaltunnel
Man touching wrist of hand feeling pain on gray background. Tunnel syndrome, neuralgia, pinched nerve in arm after injury, consequences of computer work. Health problems, discomfort, symptom concept.

Was bedeutet es, wenn die Hände einschlafen?

Das Einschlafen der Hände tritt auf, wenn der Blutfluss oder die Nervenversorgung in den Händen beeinträchtigt ist. Dies kann zu einem Kribbeln, Taubheitsgefühl oder einer Verminderung der Empfindung in den Händen führen. Das Einschlafen der Hände kann vorübergehend sein und sich nach dem Ändern der Position oder dem Aufstehen verbessern, oder es kann chronisch sein und regelmäßig auftreten.

Hände schlafen ein – Ursachen

Es gibt verschiedene Ursachen für das Einschlafen der Hände, darunter:

Schlafposition: Eine ungünstige Schlafposition, die den Blutfluss zu den Händen einschränkt, kann dazu führen, dass die Hände einschlafen.
Nervenkompression: Druck auf die Nerven in den Händen oder im Handgelenk kann zu einem Einschlafen der Hände führen. Dies kann durch Aktivitäten wie langes Tippen auf einer Tastatur oder das Halten eines schweren Gegenstands verursacht werden.
Durchblutungsstörungen: Erkrankungen wie Arteriosklerose oder Raynaud-Syndrom können den Blutfluss zu den Händen beeinträchtigen und zu einem Einschlafen führen.
Neurologische Erkrankungen: Bestimmte neurologische Erkrankungen wie das Karpaltunnelsyndrom oder periphere Neuropathie können ebenfalls zu einem Einschlafen der Hände führen.

Hände schlafen ein curpal karpaltunnel
Doctor conducts a comprehensive Carpal Tunnel Syndrome test with a senior woman, assessing wrist function and nerve health

Behandlungsmöglichkeiten

Die Behandlung des Einschlafens der Hände richtet sich nach der zugrunde liegenden Ursache und kann Folgendes umfassen:

Änderung der Schlafposition: Eine Änderung der Schlafposition oder die Verwendung eines ergonomischen Kissen kann helfen, den Druck auf die Nerven in den Händen zu verringern und das Einschlafen zu reduzieren.
Physiotherapie: Bestimmte medizinische Geräte, wie das curpal, können das Karpaltunnel weiten und für die Behandlung der gesundheitlichen Einschränkung sorgen.
Medikamente: In einigen Fällen können Medikamente wie entzündungshemmende Mittel oder Muskelentspannungsmittel verschrieben werden, um die Symptome zu lindern.
Chirurgie: Bei schweren Fällen, insbesondere bei Kompressionssyndromen wie dem Karpaltunnelsyndrom, kann eine chirurgische Freisetzung der betroffenen Nerven in Betracht gezogen werden.

Zusammenfassung

Das Einschlafen der Hände kann ein lästiges Symptom sein, das verschiedene Ursachen haben kann. Es ist wichtig, die zugrunde liegende Ursache zu identifizieren und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um Symptome zu lindern und langfristige Schäden zu vermeiden.

Sollten Ihre Hände regelmäßig einschlafen, so kann curpal bei der Behandlung ohne eine Operation helfen.

Quellen und Referenzen:

– Cleveland Clinic. (2022). Hand Numbness. https://my.clevelandclinic.org/health/symptoms/19407-hand-numbness
– Mayo Clinic. (2022). Hand Numbness. https://www.mayoclinic.org/symptoms/hand-numbness/basics/definition/sym-20050880

Teilen:

Interessante Artikel

karpaltunnel Syndrom karpaltunnelsyndrom curpal behandlung symptoms

Alles über die Behandlung und Operation bei Karpaltunnelsyndrom – 3 Behandlungswege (2024)

Das Karpaltunnelsyndrom (engl.: carpal tunnel syndrome oder CTS) ist eine Erkrankung, die durch Symptome wie Kribbeln, Taubheitsgefühle und andere unangenehme Empfindungen im Bereich des Handgelenks gekennzeichnet ist. Betroffene klagen oft über Beschwerden, die besonders nachts auftreten. Die Ursachen des Karpaltunnelsyndroms können vielfältig sein, von Diabetes bis zu fortgeschrittenem Alter.

Mehr erfahren

Neuigkeiten zum KTS

Wir halten Sie auf dem Laufenden und informieren über Behandlungsmethoden des Karpaltunnelsyndroms.

curpal®

Sie sind sich nicht sicher?

Machen Sie hier den Selbsttest